die nächste Überwachung

„Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) will die Möglichkeiten des Mithörens von Telefonaten im Internet verstärkt nutzen. Sie fordert die Sicherheitsbehörden auf, die technischen Voraussetzungen hierfür zu verbessern. „Viele, die lautstark die Überwachung der Internet-Kommunikation von potenziellen Terroristen fordern, wissen offenbar gar nicht, dass dies in weiten Teilen nach geltendem Recht schon möglich ist“, sagte sie der Welt am Sonntag. „Telefonate, die über das Internet geführt werden, können heute schon abgehört werden – genauso wie E-Mails mitgelesen werden können….“

http://www.heise.de/newsticker/meldung/96037/from/rss09

hmm, in welchen Bereichen werden wir dann in Zukunft eigentlich nicht überwacht? es gibt dann Internet-, Telefonüberwachung, öffentliche Kameras, etc. natürlich alles nur zur Abwehr von Gefahren des Terrorismus.

der „gläserne“ Mensch wird Wirklichkeit dank unserer großen Koalition aus CDU/CSU und SPD.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s