Monatsarchiv: Juli 2007

Lobet den Sysadmin…

den ohne ihn könntet ihr User oftmals nicht arbeiten….

http://www.sysadminday.com/

Heute ist der Tag wo alle „Supermanager“ oder welche die es noch werden wollen, ja meine Herren auch die IT braucht mal Streicheleinheiten ;-), ihren Admins Dank aussprechen sollten für 1 Jahr Maintenance Eurer Anwendungen und Server.
Kann man eigentlich für den SAP-Einsatz im Unternehmen Schmerzensgeld verlangen? 😉
oder bei Siebel, der anderen Schrottanwendung…

Advertisements

Schäuble wegtreten!!!!

sehr schöne idee, eine webseite wo man die Rücktrittsforderung an Herrn Schäuble unterstützen kann.

ich unterschreibe…. aber sofort 😉

http://www.schaeuble-wegtreten.de/

Innenministerium warnt vor Anschlaggefahr – Seriösität?

„…. Gysi hingegen warf Schäuble vor, er nutze die Terror-Angst, um
„rechtsstaatliches Denken zurückzuschrauben“. Der Staat müsse sich in
seinen Mitteln aber beschränken: „Es gibt auch Rechte von Bürgerinnen
und Bürgern, die er zu respektieren hat, auch wenn man dann eben mal
nicht alles raus kriegt.“ Er selbst komme „aus einem Land mit so einem
Dienst, der immer alles wissen wollte. Staatssicherheit – aber sicher
war der Staat nicht, er ist untergegangen, kann ich nur sagen“, so
Gysi.

Schäuble wies solche Vergleiche scharf zurück: „Wer auf diese Weise
unseren Rechtsstaat mit dem Unrechtsstaat DDR gleichsetzt, hat entweder
keine Ahnung vom Wirken der Stasi ­ oder er leidet an akutem
Verfolgungswahn“, sagte der CDU-Politiker der Zeitschrift Super Illu…“

wer hat mehr Ahnung von dem „Wirken“ der DDR? jemand der jahrelang in diesem Land gelebt hat oder jemand von der anderen Seite der Mauer?
ausserdem hehe, der Herr Schäuble gibt Interviews für die Super Illu? ist dies nicht eines der Blätter wo Frauen mit eher wenig Klamotten zu sehen sind? 😉 seriös, seriös…..

http://www.heise.de/newsticker/meldung/93088

So liebe Politiker, hört mal auf Eure Kunden….

„Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) findet für seine jüngsten
Überlegungen zur Terrorbekämpfung und zum Umgang mit „Gefährdern“ wenig
Unterstützung bei den Bundesbürgern. Lediglich 33 Prozent halten diese
laut dem jüngsten ZDF-Politbarometer
vom heutigen Freitag für richtig. Für 45 Prozent der Befragten gehen
die Vorschläge zu weit
, für 6 Prozent allerdings auch noch nicht weit
genug. 16 Prozent hatten keine Meinung zu dem Thema…“

http://www.heise.de/newsticker/meldung/93060

zudem sinkt Schäuble in der Beliebtheit auf einen Wert von 0,2. also mich wundert das nicht 😉

Die Grünen haben Humor


http://www.schnueffel-schaeuble.de/

diese Webseite wurde als Protest von den Grünen ins Netz gestelt…. 😉

ein Grund mehr Windows zu verlassen….

„Das US-amerikanische Computermagazin CNet.com
hat führende Anbieter von IT-Sicherheitslösungen befragt, ob diese
staatliche Strafverfolger in den USA unterstützen würden, falls diese
mit Hilfe von Spyware Rechner über das Internet ausspionieren wollen.
Viele bedeutende Firmen beantworteten diese Frage positiv und würden
dafür sorgen, dass Anwender der Schutzsoftware entsprechende Angriffe
nicht bemerken würden….“

so da bleibt einem nur noch, weg von Windows und es denn Behörden so schwer wie möglich zu machen….
steigt um auf MacOSX oder Linux, da werden sich unsere „Freunde und Helfer“ schwer tuen
😉


http://www.golem.de/0707/53602.html

Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

jetzt wird der Wolfi (W. Schäuble) auch von seiner chefin protegiert…

„Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) macht sich für eine rasche Verabschiedung des neuen Anti-Terrorpakets für das Bundeskriminalamt (BKA) und die damit einhergehende Befugnis für heimliche Online-Durchsuchungen stark. Die Kanzlerin wolle, dass die umstrittene Novelle des BKA-Gesetzes in den nächsten Tagen unter Dach und Fach gebracht werde, sagte Regierungssprecher Thomas Steg am heutigen Montag laut Agenturmeldungen in Berlin. „Sie will sich auch selbst in die Gespräche einschalten und eine Verständigung herbeiführen…“

http://www.heise.de/newsticker/meldung/92424