auf in die Abhängigkeit zur USA…

Department of Homeland Security will den Masterschlüssel fürs DNS

Das US-amerikanische Department of Homeland Security (DHS), das nach den Anschlägen vom 11. September 2001 als eine Art US-Superbehörde für innere Sicherheit gegründet wurde, will den Schlüssel für die Signierung der DNS-Rootzone allein in der Hand der US-Regierungen sehen. Mit diesem ultimativen Masterschlüssel soll die per DNS Security Extensions (DNSSec) geschaffene Vertrauenskette lückenlos bis zu den Servern geschlossen werden, die die Rootzone des Namenssystems im Internet darstellen. Mit dem „Key Signing Key“ wird der Zonenschlüssel signiert, der seinerseits in der Hand von VeriSign liegt. Beim Treffen der Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) in Lissabon machte Bernard Turcotte, Präsident der Canadian Internet Registration Authority (CIRA) als Vertreter der nationalen Länderdomainregistries (ccTLDs) auf den DHS-Vorstoß aufmerksam.

Das DHS hat offenbar ein Papier verfasst, in dem der US-Anspruch auf den Masterschlüssel erhoben wird. Turcotte sagte beim ICANN-Treffen am heutigen Donnerstag, die Manager der Länderregistries seien besorgt über die Entwicklung. Gegenüber heise online betonte Turcotte, die Länderregistries hätten ihren jeweiligen Regierungsvertretern die Information über die DHS-Pläne mitgeteilt. Die Angelegenheit werde mit den EU-Mitgliedsstaaten diskutiert werden, sagte ein Vertreter der EU-Kommission……..

weiterlesen kann man es hier

http://www.heise.de/newsticker/meldung/87620

hmm also die USA als Weltpolizei, Oberregistrar und … und ….
wo wird das enden? die ganze Welt beherrscht von den Amis?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s