Ein Pro-Prügelstrafe-Blog hat in Neuseeland indirekt zum Mord an einer Abgeordneten aufgerufen

"Ein Pro-Prügelstrafe-Blog hat in Neuseeland Minister als Sexualtäter beschimpft und indirekt zum Mord an einer Abgeordneten aufgerufen. Google stellte das auf der eigenen Plattform publizierte Blog ab – versäumte es aber, auch die digitalen Überreste der rabiaten Einlassungen zu löschen….."

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,468009,00.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s